Schweizer Buchpreis

Am 17. September 2019 wurden die fünf Nominierten für den Schweizer Buchpreis festgelegt:
Sibylle Berg, GRM Kiepenheuer & Witsch
Simone Lappert, Der Sprung, Diogenes
Tabea Steiner, Balg, Edition Bücherlese
Alain Claude Sulzer, Unhaltbare Zustände, Galiani
Ivna Zic, die Nachkommende, Matthes & Seitz

Schweizer Buchpreis

Die Preisverleihung findet am Sonntag, 10. November 2019 um 11 Uhr im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel im Theater Basel statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.